Gartenbau - Ultramine


Ultramine

Gartenbau

Gartenbau.

Besseres Wachstum, größere Früchte und schnellere Ernte

Für den Gewächshausgartenbau liefern wir umweltfreundliche Messumformer für den Einsatz in Becken, Silos oder (Abfluss-)Tanks. Unsere Transmitter verbessern die Qualität des Bewässerungs- und Abflusswassers erheblich. Pflanzen, die keine Energie zur Bekämpfung feindlicher Mikroorganismen aufwenden müssen, wachsen schneller und liefern oft auch schneller ein besseres Produkt.

Algen und Biofilm

Unsere Transmitter sind sehr effektiv bei der Bekämpfung von Algen und Biofilm. Verstopfte Filter und Rohre gehören mit dem Einsatz von Ultraschall bald der Vergangenheit an. Die Sender können in bereits verschmutzten Becken, Silos oder Tanks platziert werden, und je nach Verschmutzungsgrad wird das Wasser bald klar sein und der vorhandene Biofilm reduziert oder verschwinden. Unser Einzelsender, der USAF ST 60watt, bekämpft Algen auf einer Fläche von ca. 1.000-1.250m2 und der USAF DT 100watt bekämpft Algen und Biofilm auf einer Fläche von 1.250-1.750m2.

Bakterien, Pilze und Viren

Unser schwererer Sender, der USAF DT 100watt, bekämpft auch Bakterien, Pilze und Viren. Die Ultraschallsender bewirken, dass die Membranen der Krankheitserreger reißen, wodurch sie absterben. Alle zusätzlichen Techniken zur Virenbekämpfung werden wesentlich effektiver. Bei der Verwendung von Ultraschalltransmittern kann der Einsatz von chemischen Mitteln eingeschränkt werden. Die Düngemittel werden im Kreislauf geführt.

Wenn das Wasser stark verschmutzt ist oder wenn Sie die Ausbreitung von Keimen verhindern wollen, können Sie mehrere Sender anbringen. Wir platzieren mehrere Sender nur im letzten Silo und dort, wo das Wasser durchschnittlich mindestens 6 Stunden steht, damit das beste und sauberste Wasser in das Gewächshaus gelangt. Gegebenenfalls könnte ein Zusatz von Wasserstoffperoxid zu einem schnelleren Ergebnis führen.

Warum Ultraschalltransmitter?

  • Die Größe des Beckens ist kein Hindernis, es können mehrere Einheiten installiert werden
  • Auch bei starker Verschmutzung können mehrere Sender problemlos (vorübergehend) installiert werden
  • Ultraschallsender können nicht von einem Sturm weggeblasen werden
  • Neben Algen und Biofilm werden auch Bakterien, Pilze, Viren, Milben und Nematoden bekämpft.
  • Keine Verschlechterung der Leistung im Laufe der Zeit
  • Umweltfreundlich, da weniger Pestizide benötigt werden
  • Kurze Amortisationszeit, da chemische Substanzen stark reduziert werden können
  • Wartungsfrei
  • Bewährte Technologie (Berichte und Studien sind verfügbar)